Fireye, Inc. 85UVF1-1QD

85UVF1-1QD - UV-Flammenscanner mit internem Flammenrelais

neu in versiegelter OVP
Normaler Preis Preis auf Anfrage
/
  • zzgl. Steuern + Versand

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Beschreibung

 

Die Fireye Phoenix - Modelle 85UVF/IRF sind Flammenfühler mit Halbleiter-Sensoren auf Mikroprozessorbasis. Die Phoenix - Flammenfühler verfügen über ein eingebautes Flammenrelais mit sich selbst einstellendem EIN / AUS - Schwellenwert, so dass kein externes Auswertegerät (Flammenwächter) benötigt wird. Die Phoenix Flammenfühler messen die Amplitude der Modulationen über einen breiten Frequenzbereich, die in der Zielflamme auftreten (das Flackern in der Flamme). Während des Flammenfühler - Einstellverfahrens wird die Amplitude der zu überwachenden Flamme zusammen mit den optimalen EIN / AUS Schaltbedingungen des Flammenrelais gespeichert. Die geeignete Verstärkung am Sensorelement wird automatisch ermittelt. Die Phoenix Flammenfühler verfügen über eine kontinuierliche Selbstdiagnose mit einer elektronischen Selbstüberwachung. Die Phoenix 85UVF/IRF Flammenfühler sind verschiedenen Ausführungen erhältlich, die sich durch die beiden verfügbaren Halbleiterzellen (UV- und IR- Bereich), die unterschiedlichen Zulassungen (CE, DIN, DVGW, UL, FM, CSA, AGA usw.) und explosionsgeschützten Ausführungen unterscheiden. In der Tabelle 1 auf Seite 2 erhalten Sie eine Übersicht der entsprechenden Zuordnung. Die Phoenix 85UVF/IRF Flammenfühler werden mit 24VDC über einen Stecker (QD = Quick Disconnect) angeschlossen. Ein 4-20 mA Analogausgang zur Anzeige der Flammensignalstärke gehört zum Standard.



Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Das könnte Sie auch interessieren