X20PS9400 - Einspeisemodul

X20PS9400 - Einspeisemodul

neu in versiegelter OVP
Normaler Preis Preis auf Anfrage
/
  • zzgl. Steuern + Versand

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

  • Schnelle Lieferung
  • Neue & versiegelte Originalartikel
  • Herstellergarantie auf alle Teile
  • Zugriff auf weltweit verfügbare Lagerartikel
  • Rückmeldung innerhalb von 24h
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

BESCHREIBUNG:

  • Einspeisung für Bus Controller, X2X Link und interne I/O-Versorgung
  • Galvanische Trennung von Einspeisung und Bus Controller / X2X Link Versorgung
  • Redundanz der Bus Controller / X2X Link Versorgung durch Parallelbetrieb von mehreren Einspeisemodulen möglich
  • Serviceschnittstelle (RS232)

Das Einspeisemodul wird gemeinsam mit einem X20 Bus Controller verwendet. Es ist mit einer Einspeisung für den Bus Controller, den X2X Link und der internen I/O-Versorgung ausgestattet.

 

Kurzbeschreibung

Netzteilmodul 24 VDC Einspeisemodul für Bus Controller, X2X Link Versorgung und I/O
Schnittstellen 1x RS232-Serviceschnittstelle

Allgemeines

B&R ID-Code 0x1F8C
Statusanzeigen Überlast, Betriebszustand, Modulstatus, RS232
Diagnose
Modul Run/Error Ja, per Status-LED und SW-Status
Datenübertragung RS232 Ja, per Status-LED
Überlast Ja, per Status-LED und SW-Status
Leistungsaufnahme für X2X Link Versorgung  1,42 W
Leistungsaufnahme 
I/O-intern 0,6 W
Zusätzliche Verlustleistung durch Aktoren (ohmsch) [W] -
Zulassungen
CE Ja
UKCA Ja
ATEX Zone 2, II 3G Ex nA nC IIA T5 Gc
IP20, Ta (siehe X20 Anwenderhandbuch)
FTZÚ 09 ATEX 0083X
UL cULus E115267
Industrial Control Equipment
HazLoc cCSAus 244665
Process Control Equipment
for Hazardous Locations
Class I, Division 2, Groups ABCD, T5
DNV Temperature: B(0 to 55 °C)
Humidity: B(up to 100%)
Vibration: B(4 g)
EMC: B(bridge and open deck)
LR ENV1
KR Ja
ABS Ja
BV EC33B
Temperature: 5 - 55 °C
Vibration: 4 g
EMC: Bridge and open deck
EAC Ja
KC Ja

Eingang Bus Controller / X2X Link Versorgung

Eingangsspannung 24 VDC -15% / +20%
Eingangsstrom max. 0,7 A
Sicherung Integriert, nicht tauschbar
Verpolungsschutz Ja

Ausgang Bus Controller / X2X Link Versorgung

Ausgangsnennleistung 7 W
Parallelschaltung Ja 
Redundanzbetrieb Ja
Überlastverhalten Kurzschlussfest, kurzzeitige Überlast

Eingang I/O-Versorgung

Eingangsspannung 24 VDC -15% / +20%
Sicherung Erforderliche Vorsicherung max. T 10 A
Verpolungsschutz Nein
Ausgang I/O-Versorgung
Ausgangsnennspannung 24 VDC
Verhalten bei Kurzschluss Erforderliche Vorsicherung
Zulässige Kontaktbelastung 10 A

Schnittstellen

Serviceschnittstelle
Signal RS232
Ausführung Kontaktierung über 12-polige Feldklemme X20TB12
max. Übertragungsrate 115,2 kBit/s

Elektrische Eigenschaften

Potenzialtrennung
BC/X2X Link Einspeisung zu BC/X2X Link Versorgung getrennt

I/O-Einspeisung zu I/O-Versorgung und RS232 zu Bus nicht getrennt

Einsatzbedingungen

Einbaulage
waagrecht Ja
senkrecht Ja
Aufstellungshöhe über NN (Meeresspiegel)
0 bis 2000 m Keine Einschränkung
>2000 m Reduktion der Umgebungstemperatur um 0,5°C pro 100 m
Schutzart nach EN 60529 IP20

Umgebungsbedingungen

Temperatur
Betrieb
waagrechte Einbaulage -25 bis 60°C
senkrechte Einbaulage -25 bis 50°C
Derating Siehe Abschnitt "Derating"
Lagerung -40 bis 85°C
Transport -40 bis 85°C
Luftfeuchtigkeit
Betrieb 5 bis 95%, nicht kondensierend
Lagerung 5 bis 95%, nicht kondensierend
Transport 5 bis 95%, nicht kondensierend

Mechanische Eigenschaften

Anmerkung Feldklemme 1x X20TB12 gesondert bestellen
Busbasis 1x X20BB8x gesondert bestellen
Rastermaß 12,5 +0,2mm
Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Das könnte Sie auch interessieren